Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

 

Trotz Abschaltung der Verschlüsselung hat Olympia auf Eurosport 1 HD (1080i) kaum Zuschauer.
Davon wissen ja auch die wenigsten, und im Kabel bei PKN gibts keine FTA-Ausstrahlung. Per DVB-T2 gibts die ersten Meldungen, dass die Sender seit der FTA-Ausstrahlung nicht mehr laufen (weil das Verschlüsselungsbit gesetzt ist).

Anders als bei den ÖR ist die Bildqualität von Eurosport via DVB-T2 besser als über Satellit. Man nutzt den HEVC-Codec echt aus, offenbar wird auch direkt aus der SDI-Quelle encodiert.


ARD/ZDF wandeln das Bild zig mal hin und her:
https://www.film-tv-video.de/productions/2018/02/09/live-aus-pyeongchang-suedkorea-olympia-bei-ard-und-zdf/2/

Erst wird von 1080i60 nach 1080i50 gewandelt, dann wieder nach 1080i60, dann wieder zurück, und dann wandeln sie auch noch nach 720p50 um - da kann kein hochwertiges HD mehr dabei rauskommen.

Online-TV-Tipp: im HbbTV-Menü den aktuellen Livebutton mit dem Sportartlogo anwählen und los gehts.
Bei den Sportschaustreams ist es HD, beim ZDF nur SD. Die Sportschau-Livestreams gibt es auch an den Tagen, wenn die ARD kein Olympiaprogramm hat .

 

DF-Forum