Inhalt TV-AMATEUR Nr. 146
   ********************************************

TVA146-Titelbild


============================================================================= 

TTTTTTTTTT  VV       VV    AMATEUR       die Zeitschrift -------------------- 
    TT       VV     VV                      fuer den an der ----------------- 
    TT        VV   VV                          Bild und Schriftuebertragung - 
    TT         VV VV                                interessierten ---------- 
    TT          VVV                                      Funkamateur. ------- 
    TT           V 

============================================================================= 

Technik (technical features) 
----------------------------
Valluga-ATV-Umsetzer aktuell v. Darko, OE7DBH                                4 
Frequenzeingabemodul für die ATV-Sender 
v. Alexander, DG6RBP                                                         8 

Aktivitäten (atv groups and repeaters inside) 
---------------------------------------------
Ein ATV-Pionier der ersten Stunde v. Urs, HB9DIO                             6 
AGAF auf der HAM RADIO 2007 v. Klaus, DL4KCK                                 11 
Blick über die Grenzen (USA: digitale Modulationsarten, ARISS-Kontakt, 
Neuer US-ATV-Rekord; GB: Pixel-Zauber, Analog-TV-Abschaltung, 
Kontest-Notiz, Erinnerung an "Winter Hill", ATV-Umsetzer-Streams im 
Internet, Noch ein ATV-Rekordversuch, NBTVA-News, Buchbesprechung, 
Erfahrungen mit DVB-T, Freeview überflügelt Satellit, BBC-Outsourcing, 
Umsetzer-Koordinaion) v. Klaus, DL4KCK                                       19 
Mega-Zeltlager der Jugendfeuerwehren v. Günter, DJ4LB                        23 
9 auf einen Streich v. Jürgen, DJ7RI                                         31 
ATV-Link München - Wien v. OE3OSB                                            33 
SSTV- und FAX-Ecke (SSTV via FM-Relais, Notfunk mit SSTV 
in Kalifornien) v. Klaus, DL4KCK                                             35 
Letzte Meldung: HDTV-Trend                                                   43 

Informationen (infos and updates) 
---------------------------------
Nachrichten: ATV-Relais DB0KO qrt!, Connect-Text von Digipeater 
DB0WST, DFMG-Nachwirkungen, Digitales Visual-Radio vom WDR, 
Digitale ATV-Aktivitäten am Hochrhein, DB0TVA mit Testaussendungen 
in DVB-T, Der Trend geht weg vom eigenen Turm, SYSOP-Treffen am 
31.06.2007 in Dormagen, ATV-Relais-Daten für GoogleEarth, Amtliche 
Relais-Vorschriften, Umstellung ATV-Relais Kaiserkogel OE3XQS auf 
DATV (Testbetrieb), Finnisches Afu-Ballon-Projekt "Ilmari-2007", 
v. Klaus, DL4KCK                                                             12 
Neues ATV-Relais in Norddeutschland  v. Günter, DM2CKB                       16 
Aktuelle Spalte: Über kurz oder lang... v. Heinz, DC6MR                      17 
Inserenten-Verzeichnis                                                       18
Farb-TV-Versuchslabor - 40 Jahre PAL                                         32 
AGAF-Baubeschreibungen/Sonderdrucke (publications)                           32
Unglaublich kleine Schalter (Mikrotechnik) v. Klaus, DH6MAV                  34
HDTV-News (Öffentlich-rechtliche Sender schuld an HDTV- 
Verzögerung, Studie: 30 Prozent der US-Bürger verfügt über 
HD-taugliches TV, Flugzeug-Cockpit in HD, Frankreich: 
Vier Bewerber für terrestrisches HDTV-Bouquet, Flachbildschirme,   
Erster Fernseh-Übertragungswagen mit HDTV-Technik innerhalb 
der ARD, Diskussionen um HDTV-Qualität, HDTV-Showcase zur IFA 
Ende August - Über 100 Stunden) v. Klaus, DL4KCK                             36 
Literaturspiegel: Rezensionen (Moderne KW-Empfänger, Spezial- 
Frequenzliste 2007/08, Amateurfunk - Lehrgänge auf CD-ROM,   
Funkamateur - Digest, HF - Messungen mit dem Netzwerktester, 
auto connect Sonderheft 2/2007, Wie misst man mit dem Oszilloskop?, 
Hochfrequenz-Messpraxis,  Standard - Schaltungen der Digital- 
und Analogtechnik)  v. Wolfram, DO1WAS                                       40 
Aus dem Verlagsprogramm v. Wolfram, DO1WAS                                   45 
AGAF-Kleinanzeigen (barter and buy)                                          46 
Impressum (masthead)                                                         46
--------------------------------------------------------------------------------
 
Aktuelle Spalte Heft 146 
------------------------
Über kurz oder lang... 
die Türme werden überflüssig! 

Neidisch haben wir immer an ihnen hochgeblickt. Wohl dem, der den Kontakt zur 
Post und später DT-Mobil und schwächer werdend, zur DFMG hatte. 
Noch besser, wer dann mit seinem Relais, Digipeater oder Bake auch drauf war. 
Ganz ohne Kosten mit fast beliebigem Zugang und Antennenplatz ohne Ende. 

Die große Zeit dieser Funktürme, die sich bis zu 368 Meter hoch in die Lüfte 
strecken, ist vorbei, einzelne Türme stehen bereits fast völlig leer; 
Kabelverbindungen über Glasfaser sind für die Kommerziellen billiger als 
Funkübertragungen. 

Jetzt aber will die Deutsche Telekom ihre unübersehbaren, aber überflüssigen 
Immobilien am liebsten loswerden - seit März steht die Funkturmtochter mit 
600 Mitarbeitern zum Verkauf. Fast 22 000 Funkmasten, darunter etwa 16 000 
Mobilfunkantennen auf Hausdächern, über 6 000 mittelgroße Masten und fast 500 
Großtürme, betreibt die DFMG. Eine Milliarde Euro sollen die Anlagen wert sein. 
Aber noch kein "Investor" hat sich gefunden. Zwar werden die Funktürme 
vereinzelt noch für Fernsehsender, einige wenige Rettungsdienste, Polizeirelais 
und den Amateurfunk gebraucht, aber Fakt ist, die Türme binden ein erhebliches 
Kapital, sind teuer im Unterhalt und werden so nie die Kosten einfahren. 

Daran "drehen" auch die wenigen Restaurants, die in luftiger Höhe rotieren, 
nicht viel. Da sind schon eher die durch Abbruch der Türme freiwerdenden 
innerstädtischen Grundstücke für Geschäftemacher interessant, und, wenn niemand 
die, die im Wald stehen, kaufen will, bleibt immer noch die dfmg-GmbH zu gründen, 
diese in den Konkurs zu entlassen, um die "Türmchen" dem Staat zur Entsorgung zu 
überlassen. Frei nach dem aktuellem Zeitgeist: Gewinne privatisieren, Verluste 
sozialisieren.

vy 73 Heinz, DC6MR 
--------------------------------------------------------------------------------------------------
(0231) 48 07 31 mit AGAF-Anrufbeantworter 24 Stunden für Sie stand by
--------------------------------------------------------------------------------------------------
Bezug durch Nichtmitglieder ist möglich über die
Geschäftsstelle der AGAF
Berghofer Str.201
44269 Dortmund  Tel. 0231/48991  Fax. 0231/48992

       Redaktionsanschrift TV-AMATEUR
       Heinz Venhaus, DC6MR
AGAF e.V.
Postfach 1151
16801 Neuruppin

       E-mail: DC6MR

    Home