SSTV / FAX - NEWS 10-98
          zusammengestellt von Klaus Kramer, DL4KCK  

Stoffsammlung fuer TV-AMATEUR 110


Nachtrag zum SSTV-Handy
-----------------------
Die von Kenwood vorgestellte tragbare SSTV-Station "VC-H1" beherrscht
folgende SSTV-Modi: Martin 1 u. 2, Scottie 1 u. 2, AVT 70, AVT 90,
Robot 36, Robot 72 und einen eigenen schnellen FM-Modus.

Amiga-SSTV
----------
Der Computer-SSTV-Pionier Ben Williams, AA7AS, bietet auf seiner
Internet-Seite "www.blackbelt.com/amiga.html" die aktuelle Version AVT_5
des "Amiga-Video-Terminal"-Programms für A1200, A2000 und A4000 an.
 
ROY1 am Ende
------------
Der Entwickler und Anbieter des SSTV-Programms "ROY1", IK8BZA, hat im
Internet die Einstellung jeder weiteren Arbeit am Programm verkündet,
die Gründe bleiben in einem Nebel von Andeutungen und Enttäuschung
undeutlich...

Russisches SSTV-Diplom
----------------------
Von Mike, RX1AL, vom Radioclub St. Petersburg erhielt die AGAF in 
Friedrichshafen ein Exemplar des interessanten Diploms ausgehändigt, 
siehe Titelseite. Zu seinem Erwerb sind 75 Punkte aus SSTV-QSOs mit
den GUS-Staaten erforderlich; normalerweise zählt ein QSO 1 Punkt,
bei Verbindungen mit Mitgliedern der Moskauer SSTV-Vereinigung 
"MsstvS" werden 3 Punkte gewertet. Diplomanträge können mit 10
beigefügten IRCs eingesandt werden an:
MsstvS, P.O.Box 88, Moscow, Russia.

Wetterfax-PCMCIA-Karte
----------------------
Die amerikanische Firma "OFS WeatherFAX" hat eine FAX-Empfangs-
Karte für den PC-Card-Einschub von Laptop-Computern entwickelt.
Die dazugehörige Software ist unter DOS und Windows lauffähig
und ermöglicht den Empfang von HF-Fax-, APT- und WEFAX-Sendungen.
Dabei können Kontinent-Umrißlinien, Höhen- und Breitengrade
sowie Oberflächen-Temperaturen eingeblendet werden. Wolkenfilme
gehören natürlich auch zum Funktionsumfang, weitere Infos unter
Tel./Fax 919 847-4545 in den USA.

Aktuelle Wettersatelliten-Daten
-------------------------------
NOAA-12 u. NOAA 15 senden auf 137,5 MHz, NOAA 14 auf 137,62 MHz;
Meteor 3-5 nutzt 137,85 MHz, Okean-4 und Sich-1 137,4 MHz (alle 
erdumkreisend mit APT).
Meteosat-6 sendet WEFAX auf 1691 und 1694,5 MHz (geostationär).

Neues vom Hellschreiber
----------------------------------
In einer Info im Internet berichtet ZL1BPU über Aktivitäten bei unseren Antipoden,
was die alte Sonderbetriebsart HELL und ihre Weiterentwicklung betrifft. Besonders
in störverseuchten Bändern wie zB. 80m oder bei DX-Verbindungen auf 20m ist diese
Schriftübertragungsart sehr effektiv. Mindestens 5 ZL-und 2 VK-Stationen arbeiten z.Zt.
damit.
Nun hat ZL1BPU einen neuen Modus entwickelt, der statt in AM (wie HELL) mit FM 
arbeitet und "MOSAIC II" heißt. Einen optischen Eindruck gibt der kleine 
Empfangsmitschnitt mit dem Rufzeichen des Entwicklers, der mit Spektrogramm-
Software decodiert wurde. Der NF-Pegel lag dabei 15 dB über dem Rauschen, die
Bandbreite beträgt 100 Hz. Das frei erhältliche MOSAIC II-Programm sendet mit
recht hohem Tempo (250-350 BpM) und kennt Groß- und Kleinbuchstaben in
Proportional-Schrift. Es arbeitet unter DOS ab 286er-PC und nutzt den PC-Lautsprecher-
Ausgang oder das Hamcomm-Interface. Eine FSK-Version für CW-Sender wird noch
entwickelt.
Anfragen dazu via E-Mail an "as149@detroit.freenet.org"

MOSAIC-Text

PICTURE DX BULLETIN #28 (ON4VT)
-------------------------------

Informationen kamen in diesem Monat von SM5EEP, ON4PL, JA2BWH/1, 
HG7WFG, FM1FV, GM4NHI, IK3LWZ, KL7AC, UA0SJ, SP4KM, WB9VCL.

AFRIKA
----------
FT/Z AMSTERDAM&ST.PAUL: Die ersten SSTV-QSO's zwischen Europa und
FT5ZI wurden abgewickelt, QSL via F5PFP. 
TJ-Kamerun: TJ1CO wurde in SSTV gearbeitet, näheres ist nicht bekannt.

ASIEN
---------
BY-CHINA: Während des JASTA - Kontests waren einige Stationen aktiv,
gute Bilder kamen von BY9GA and BA1SS.
EZ-TURKMENISTAN: EZ8BM machte ebenfalls mehrere QSO's beim JASTA - 
Kontest. Hat schon jemand eine QSL-Karte von dieser Seltenheit?
UK-UZBEKISTAN: UK7F wurde von UK8FF beim JASTA - Kontest betrieben, 
QSL via eigenem Call.
VR2-HONG KONG: VR2LC tauchte beim JASTA - Kontest auf, achtet auch auf
VR2UD.

XV-VIETNAM: Das Ereignis des Monats war 3W6TV. Hier ist die Presseerklärung
von JA2BWH/1 ueber seine Aktivitaet: "Ich komme gerade aus Vietnam zurueck.
Danke fuer die QSO's in SSTV. Ich hatte eine Menge Verbindungen auf 15m mit
Europa, aber nur 4 Stationen auf 20m. Sie kamen sehr laut an, und ich 
versuchte, sie anzurufen und rief CQ die ganze Nacht mit 500W and 3-Element-
Beam. Aber sie schienen mich nicht zu hoeren wegen QRM, eine sehr traurige 
Situation. Wegen meiner begrenzten Zeit hatte ich leider nur wenige 
Verbindungen mit USA und Ozeanien.
QSL bitte direkt an mein Heimat-Call:
Hajime Sugisawa, 4-12-7 Azamino Aobaku, Yokohama 225-0011, Japan,
JA2BWH/1 Sugi"
Meine Glueckwuensche an das ganze Team fuer diese tolle SSTV-Dxpedition! 
Danny ON4VT
 
EUROPA
------
EW-MOLDAWIEN: EW8FN ist ein weiterer Neuling in dieser ehemaligen russischen 
Republik. 
GW-WALES: GW0ANA und GW0JZN sind die seltenen Voegel aus diesem Teil von
Grossbritannien.

NORTH AMERICA + CARIBEAN
------------------------
FM-MARTINIQUE: FM5OIL wurde in SSTV gearbeitet.
J6-ST. LUCIA: J69DS wird immer oefter gesehen. QSL via PO BOX 1485, Castries, 
ST. LUCIA.
K-USA: Es gab bereits spoaradische Oeffnungen auf 10m zwischen USA und Europa!
Haltet ein Auge auf 28680 KHz und SENDET EURE CQ-BILDER (eine leere Frequenz
zu beobachten ist ziemlich dumm!).
KL7-ALASKA: KL7AC berichtet mir, er sei nun komplett fuer SSTV ausgestattet
und werde auf SSTV-DX-Signale achten!
ZF-CAYMAN-Inseln: ZF1DG soll nun QRV sein in SSTV, keine weitere Info bisher.
OZEANIEN
--------
KH0-MARIANEN: AH0Y tauchte auf 15m in SSTV auf. Auch KH0I war auf 15m aktiv!

SUED AMERIKA
------------
PY0F-FERNANDO DA NORONHA: PY0FF, Andre, hat SSTV wiederentdeckt, er wurde
auf 10, 15 und 20m gearbeitet! QSL via W9VA.

KONTEST-NACHRICHTEN
-------------------
Der 21. SSTV-Aktivitaets-Kontest der JASTA war ein grosser Erfolg. Zum ersten
Mal war sogar die 15m-SSTV-Frequenz ueberbevoelkert! Nochmal ein Aufruf an
alle, die QSO's hatten: Sendet Eure Logblaetter ein! Hier die korrekte Adresse:
JASTA contest office c/o Yoshikazu Tanabe.
905-8, Shimotaniganuki, Iruma City, Saitama, 358 JAPAN
Regeln und Zeiten aller 1998er SSTV-Konteste sind auf meiner Webseite zu finden,
ebenso Infos zu SSTV-Diplomen: http://www.ping.be/on4vt

KURZNACHRICHTEN
---------------
Oft sehe ich, dass GSHPC-Nutzer diese Software unter WINDOWS in einem DOS-Fenster
laufen lassen! Das ist voellig falsch!!!  GSHPC muss unter reinem DOS laufen, es
hasst WINDOWS-Umgebungen! Wenn es in einem DOS-Fenster laeuft, werden viele ROTE
PUNKTE im gesendeten Bild beim Empfaenger auftauchen!
Viel Erfolg!

Danny, ON4VT


[zurück]