Arbeitsgemeinschaft Amateurfunkfernsehen e.V.

Der TV-AMATEUR, Zeitschrift für Amateurfunkfernsehen, Fernsehfernempfang, Satellitenempfang,
Videotechnik und weitere Bild- und Schriftübertragungsverfahren (BuS), ist die
Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Amateurfunkfernsehen (AGAF).

Homepage mit Inhaltsverzeichnissen 1969-2013

Arbeitsgemeinschaft Amateurfunkfernsehen (AGAF) e.V.

Die AGAF ist eine Interessengemeinschaft des Amateurfunkdienstes mit dem Ziel von
Förderung, Pflege, Schutz und Wahrung der Interessen des Amateurfunk-Fernsehens
(ATV, SATV und DATV) und weiterer Bild- und Schriftübertragungsverfahren wie SSTV und FAX.

Sie ist Mitglied der European Amateur Television Working Group (EATWG).

Die AGAF wurde 1968 gegründet und hat derzeit fast 1000 Mitglieder.
15 Jahre war sie eine Arbeitsgemeinschaft innerhalb des BUS-Referates im DARC e.V.;
leider wurde die Zusammenarbeit aus DARC-Satzungsgründen beendet.
Nach Eintragung als e.V. wurde 1995 der Antrag auf korporative Mitgliedschaft im DARC gestellt.
In einem Schreiben vom 9.6.98 hat der DARC-Vorstand dies engültig abgelehnt.

Die AGAF ist unter dem AZ: WD 3/162-9218-01812 in der öffentlichen Lobbyliste beim Deutschen Bundestag eingetragen.

Zum Erfahrungsaustausch und zur Förderung technisch wissenschaftlicher Experimente im Amateurfunkdienst
dient die Clubzeitschrift "TV-AMATEUR", in der neueste Nachrichten, Versuchsberichte, Baubeschreibungen,
Testberichte von Industriegeräten und Anregungen zur Technik und Betriebstechnik
veröffentlicht werden.
Der TV-AMATEUR der AGAF ist für die Bildübertragungsverfahren im Amateurfunk das einzige Fachorgan
im deutschsprachigen Raum. Darüber hinaus werden Seminare und Ausstellungen veranstaltet,
bei denen der Stand der Technik aufgezeigt werden soll.

Zur Steigerung der ATV-Aktivitäten werden Wettbewerbe ausgeschrieben und Pokale und Diplome gestiftet.
Ein besonderes Anliegen der AGAF ist eine gute Zusammenarbeit mit in- und ausländischen Funkamateurvereinigungen
gleicher Ziele sowie die Wahrung der Interessen der Funkamateure auf dem Gebiet der
Bild- und Schriftübertragung gegenüber den gesetzgebenden Behörden und sonstigen Stellen.

Hinweis: Die AGAF sieht sich als Verein mit Beratungstätigkeit zur Förderung von qualifiziertem technischem und
Amateurfunk-Nachwuchs. Sie ist keine Firma, die ein umfangreiches Lager unterhält, ihr Angebot dient nur den Vereinszielen.


Arbeitsgemeinschaft Amateurfunkfernsehen e.V.

Der TV-AMATEUR erscheint vierteljährlich. Der Verkaufspreis ist durch den Mitgliedsbeitrag abgegolten.
Nichtmitglieder können den TV-AMATEUR über die AGAF-Geschäftsstelle erwerben.
(siehe auch Online-Formular!)

Die Verantwortung für den Inhalt der Beiträge liegt bei den Verfassern, die sich mit einer redaktionellen Bearbeitung und einer
Nutzung durch die AGAF einverstanden erklären. Sämtliche Veröffentlichungen erfolgen ohne Rücksichtnahme
auf einen möglichen Patentschutz und ohne Gewähr. Bei Erwerb, Errichtung und Betrieb von Empfängern, Sendern
und anderen Funkanlagen sind die geltenden gesetzlichen und postalischen Bestimmungen einzuhalten.
Nachdruck, Kopie oder Überspielung auf Datenträger, auch auszugsweise, ist nur nach schriftlicher Genehmigung
durch den Herausgeber gestattet.

Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine Haftung übernommen.
Urheberrechte: Die im TV-AMATEUR veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt.
Die Rechte liegen bei der AGAF.

Anfragen bitte schriftlich an:

DC6MR, Heinz Venhaus

AGAF (Redaktion)
Postfach 1151
16801 Neuruppin

E-Mail: DC6MR


Herausgeber:

Arbeitsgemeinschaft Amateurfunkfernsehen e.V. (AGAF)


Vorstand der AGAF e.V.:

Präsident: Prof. em. Dr.-Ing.habil. Uwe E. Kraus, DJ8DW

  • e-mail: DJ8DW

  • 1. Vorsitzender: Heinz Venhaus, DC6MR
  • e-mail: DC6MR

  • 2. Vorsitzender: Rainer Müller, DM2CMB
  • e-mail: DM2CMB

  • Geschäftsführer:
    Karl-Heinz Pruski, AGAF-Geschäftsstelle
    Overgünne 215, 44269 Dortmund
    Telefon (02 31) 4 89 91
  • e-mail: AGAF
  • Redaktionsteam
    Leitung: Heinz Venhaus, DC6MR
    Stellvertreter: Klaus Kramer, DL4KCK

    Redaktionsassistenz
    Astrid Kailuweit-Venhaus
    Klaus Welter

    Kontakte ATVQ und CQ-TV
    Internetseiten-Webmaster

    Klaus Kramer, DL4KCK
    Alarichstr. 56, 50679 Köln
    Telefon/Fax (02 21) 81 49 46

  • e-mail: DL4KCK

  • ATV-Konteste
    Peter Frank
    Postfach 1119
    90515 Altdorf
  • e-mail: DO1NPF

  • ATV-Diplome und Pokale
    Georg Böttinger, DH8YAL
    Buddestr. 60
    45896 Gelsenkirchen

    ATV-Relaisliste
    Jens Schoon, DH6BB
    Hauptwieke 52
    26639 Wiesmoor
  • e-mail: DH6BB

  • AGAF-Videothek
    Wolfgang Rönn, DG3KCR
    Kolpingstr. 37
    53773 Hennef
  • e-mail: DG3KCR

  • SSTV, FAX, RTTY
    Klaus Kramer, DL4KCK

    Kontakte BNetzA/IARU/DARC
    Prof. em. Uwe Kraus, DJ8DW
  • e-mail: DJ8DW

  • Auslandskorrespondenten
    Schweiz, (franz. Sprache), Noël Hunkeler, HB9CKN
    Schweiz, (deutschsprachig), Urs Keller, HB9DIO
    Canada, Günter Neugebauer, VE7CLD
    Australien, Fritz Becker, VK4BDQ
    Niederlande, Paul Veldkamp, PAØSON
    Frankreich, Marc Chamley, F3YX
    Großbritannien, Andy Emmerson, G8PTH
    Tschechische Rep., Jiri Vorel, OK1MO
    Östereich, Max Meisriemler, OE5MLL
    Slovenien, Mijo Kovacevic, S51KQ
    Italien, Dr. Ing. Franco Segna, IW3HQW
    Portugal, Filipe Ferreira, CT1DDW
    Belgien, Willy Willems, ON1WW

    Anzeigenverwaltung:
    AGAF e.V. Geschäftsstelle
    Anzeigenleitung:
    Karl-Heinz Pruski

    Verlag
    P+R Verlag, Telefon (02 31) 4 89 91
    Postfach 320115, 44241 Dortmund

    Redaktionsanschrift:
    Heinz Venhaus, DC6MR
    AGAF (Redaktion)
    Postfach 1151
    16801 Neuruppin

    Telefon: 033924-79909
    (Fax1: 033924-795959)
    Fax2: 0322-23744130

  • e-mail: DC6MR

  • Satz und Layout
    Astrid Kailuweit-Venhaus
    Rolf Rehm, DJ9XF

    Redaktions- und Anzeigenschluss
    Zum 28. Februar, Mai, August und November

    Erscheinungsweise
    4 mal im Jahr
    jeweils März, Juni, September, Dezember

    ISSN 0724-1488


    Homepage